TV-Interview: Cum-Ex-Kronzeuge über Steuerraub in Österreich

„In Österreich hat man einen Dornröschenschlaf geschlafen“, sagt der Insider im TV-Interview. Darüber hätten Investmentbanker sehr gelacht.

Neue Kommentare

057_04 Pflege
Gertrude Baumgartner
Gertrude Baumgartner
Warum glaubt man eigentlich, es ist so erstrebenswert, Seniorenheim und Kindergarten unter einem Dch zu vereinen? Bei den heute unerzogenen,[...]
057_04 Pflege
beatrix faber
beatrix faber
Der Wunsch im Alter zu Hause von den Angehörigen gepflegt zu werden, ist doch in den meisten Fällen illusorisch. Die[...]
056_03 Blackout
Wolfgang Redni
Wolfgang Redni
Die Fragestellung ….. was ist ihnen wichtiger, Ökostrom ODER Sicherheit …….. ist mE manipulativ. Denn gerade Ökostrom beinhaltet die Möglichkeit[...]
024_05 Brennpunkt Schule
Andrea Reiter
Andrea Reiter
Ich glaube Frau Wiesinger jedes Wort. Auch ich hatte eine sozialistische Direktorin. Kritik am Schulsystem und an ihren Entscheidungen war[...]
022_06 Öffentlich-rechtlicher Rundfunk
hans kreimel
hans kreimel
es gibt eine weitere alternative. es genügt, den orf in einen pay-tv-sender umzuwandeln. jeder der orf sehen will, zahlt den[...]
056 Blackout
hans kreimel
hans kreimel
im vergleich zu einem gank ist ein blackout noch ein relativ gelindes problem. der gank von 1783 hatte zwei jahre[...]
News
Alfons Kuchlbacher
Alfons Kuchlbacher
Dass Zuwanderung ökonomisch Sinn hat ist zumindest umstritten (https://www.addendum.org/sozialstaat/zuwanderung/). Die Forderung einer globalen Niederlassungsfreiheit kann nicht auf dem Niveau der[...]
056 Blackout
beatrix faber
beatrix faber
Vielleicht sollte man zu diesem Thema in der heutigen Spass- und Konsumgesellschaft doch ein wenig auf die ältere, alte Generation[...]
056_02 Blackout
helmut Hartmann
helmut Hartmann
Berücksichtigt man die sonstigen Folgen eines Blackout, so ist die Nahrungsmittelbevorratung höchsten für 2 Tage sinnvoll. Danach geht man langsam[...]
056 Blackout
Gertrude Baumgartner
Gertrude Baumgartner
Klar, viel Spaß dabei wenn da 2 Wochen oder länger dauert! Es gibt auch Menschen mit Kleinkindern und alte Menschen,[...]

Investigativ-Newsletter

Abonnieren Sie unseren Investigativ-Newsletter, um über neue Artikel und Hintergründe zu unseren Recherchen informiert zu werden.

Newsletter

Wir informieren Sie über das, was fehlt – auch via Newsletter. Unsere Recherchen zum Projekt der Woche, in dem wir uns jeweils einem Thema intensiv widmen, können Sie in unterschiedlicher Form und Frequenz abonnieren.

Zum Newsletter anmelden

Jede Woche informieren wir Sie über unser aktuelles Projekt mit tiefgründigen Recherchen.

Zum Newsletter angemeldet

Bitte bestätigen Sie die Newsletter-Anmeldung in Ihrer Mailbox.

Addendum auf WhatsApp

Auf WhatsApp informieren wir Sie täglich über neue Recherchen, Reportagen und Video-Beiträge auf Addendum.
 

WhatsApp-Anmeldung abschließen

Sie erhalten eine SMS von unserer Nummer. Um den Dienst zu aktivieren, speichern Sie die Nummer als Kontakt in Ihrem Smartphone und schicken Sie eine WhatsApp-Nachricht mit dem Text AVE an uns.

Fle am Samstag

Addendum-Chefredakteur Michael Fleischhacker schreibt jeden Samstag einen Brief über Gott, die Welt und die Wahrheit. Nicht immer in dieser Reihenfolge, aber immer mit eigenen Illustrationen.

Alle TV-Reportagen

„Im Kontext – Die Reportage“ ist Teil der wöchentlichen Addendum-Recherchen. Die Dokumentation wird donnerstags, 21.15 Uhr bei ServusTV ausgestrahlt und ist jeweils ab 22.15 Uhr auch online abrufbar. Hier finden Sie alle bisherigen „Im Kontext“-Folgen zum Nachschauen.

Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Addendum ist nicht werbefinanziert und nutzt Cookies, um mehr über das Nutzerverhalten zu erfahren und so das Angebot zu verbessern.
Hier erfahren Sie mehr über Cookies und Datenschutz bei Addendum.

QVV Siegel

Zum Newsletter anmelden

Jede Woche informieren wir Sie über unser aktuelles Projekt mit tiefgründigen Recherchen.

Zum Newsletter angemeldet

Bitte bestätigen Sie die Newsletter-Anmeldung in Ihrer Mailbox.