Übersicht  
19.04.2018

Diesel gegen Elektro: Wer macht das Rennen?

Das Auto ist das wichtigste Transport- und Fortbewegungsmittel. Allein in Österreich sind mehr als 4,8 Millionen Autos angemeldet, eine Verkehrslawine, die immer weiterwächst. Doch mit welchem Antrieb fahren wir in die Zukunft? Trotz der Diskussionen um Fahrverbote für Diesel-Pkws bleibt die Skepsis gegenüber der E-Mobilität in der Bevölkerung groß: Wie hoch ist die Reichweite? Welche Kosten kommen auf den Besitzer wirklich zu? Und sind Elektro-Autos tatsächlich sauberer als Fahrzeuge mit Verbrennungsmotoren? „Im Kontext“ macht den Test und vergleicht: Diesel- gegen Elektroauto. Wer macht das Rennen?

Beim Genfer Autosalon wird der Trend in Richtung Elektromobilität und weg von Diesel- und Benzinantrieben besonders deutlich: Alle großen Autohersteller bauen ihre Elektroflotte aus. Der japanische Autobauer Toyota hat gar das Ende der Produktion von Dieselfahrzeugen bis zum Jahr 2022 verkündet. Richtiger Schritt oder voreilige Entscheidung?

Familie Trybus testet drei Tage lang ein Elektroauto: Wie alltagstauglich ist der „Strom-Pkw“ im Vergleich zum Verbrenner? Wie ist das Fahrgefühl?

„Im Kontext“ zeigt außerdem, unter welchen Bedingungen die Rohstoffe zur Herstellung der Batterien abgebaut werden und wie aufwendig das Recycling abläuft. 

icon-bubble

Top Kommentar

Das Rechercheteam

Elisabeth Oberndorfer
Projektleitung

Elisabeth Oberndorfer startete ihre journalistische Karriere in der Innenpolitik-Redaktion von derStandard.at und war unter anderem stellvertretende Chefredakteurin des Medienwirtschaft Verlags. 2013 ging sie als freie Korrespondentin nach San Francisco. Für Gründerszene, Wired Germany, NZZ.at und andere deutschsprachige Medien berichtete sie über Wirtschaft, Technologie und Silicon Valley. Während ihrer Zeit in Kalifornien gründete das Online-Magazin Fillmore.at. Bei Addendum verantwortet sie als Chefin vom Dienst die Plattform.

Christoph Hanslik
Team Recherche

Christoph Hanslik war in den vergangenen 17 Jahren als Unternehmer am internationalen Finanzmarkt tätig. Seine Erfahrungen stellte er drei Jahre im Parlament als Fachreferent für die Bereiche Budgetausschuss, Finanzausschuss, ESM-Ausschuss sowie als Teamleiter des HYPO-Untersuchungsausschuss zur Verfügung.

Benedikt Morak
Team TV

Benedikt Morak, geboren 1981, hat sich als Fernsehjournalist auf Reportagen und Dokumentationen spezialisiert. 2013 machte er sich als Journalist und Filmemacher selbstständig. Er gestaltete u.a. für Sendereihen wie „Servus Reportage“, „ATV – Die Reportage“ und ORF 3.

David Hell
Gastautor

David Hell, 46, seit Herbst 2000 als Journalist tätig – unter anderem bei News, Trend und Format als fixes Redaktionsmitglied für die Bereiche Wirtschaft und Finanzen. Seit 2016 freier Autor für verschiedene Magazine.

x
19.04.2018

Das Rechercheteam

Elisabeth Oberndorfer
Projektleitung

Elisabeth Oberndorfer startete ihre journalistische Karriere in der Innenpolitik-Redaktion von derStandard.at und war unter anderem stellvertretende Chefredakteurin des Medienwirtschaft Verlags. 2013 ging sie als freie Korrespondentin nach San Francisco. Für Gründerszene, Wired Germany, NZZ.at und andere deutschsprachige Medien berichtete sie über Wirtschaft, Technologie und Silicon Valley. Während ihrer Zeit in Kalifornien gründete das Online-Magazin Fillmore.at. Bei Addendum verantwortet sie als Chefin vom Dienst die Plattform.

Christoph Hanslik
Team Recherche

Christoph Hanslik war in den vergangenen 17 Jahren als Unternehmer am internationalen Finanzmarkt tätig. Seine Erfahrungen stellte er drei Jahre im Parlament als Fachreferent für die Bereiche Budgetausschuss, Finanzausschuss, ESM-Ausschuss sowie als Teamleiter des HYPO-Untersuchungsausschuss zur Verfügung.

Benedikt Morak
Team TV

Benedikt Morak, geboren 1981, hat sich als Fernsehjournalist auf Reportagen und Dokumentationen spezialisiert. 2013 machte er sich als Journalist und Filmemacher selbstständig. Er gestaltete u.a. für Sendereihen wie „Servus Reportage“, „ATV – Die Reportage“ und ORF 3.

David Hell
Gastautor

David Hell, 46, seit Herbst 2000 als Journalist tätig – unter anderem bei News, Trend und Format als fixes Redaktionsmitglied für die Bereiche Wirtschaft und Finanzen. Seit 2016 freier Autor für verschiedene Magazine.

x

Folgende Artikel gehören zum Projekt 029 Auto

029_01 Gelesen

Steckdose oder Tankstelle?

029_02 Gelesen

Die Lebenskosten der Autos: 20 Modelle im interaktiven Vergleich

029_03 Gelesen

Hundert Jahre alte alternative Antriebssysteme

029_04 Gelesen

Diesel gegen Elektro: Wer macht das Rennen?

TV-Reportage
029_05 Gelesen

Wie wir in Zukunft fahren werden

close

Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Addendum ist nicht werbefinanziert und nutzt Cookies, um mehr über das Nutzerverhalten zu erfahren und so das Angebot zu verbessern.
Hier erfahren Sie mehr über Cookies und Datenschutz bei Addendum.