Community: Mitdiskutieren bei Addendum

Das, was fehlt, sind nicht nur investigative Recherchen und tiefgründige Analysen, sondern ist auch ein niveauvoller Diskurs. Als registrierter Nutzer von Addendum haben Sie die Möglichkeit, unsere Artikel zu kommentieren. Wir wollen dabei eine sach- und faktenbezogene Diskussion und haben dafür eine neue Form des Kommentierens entwickelt.

Absätze statt ganzer Artikel

Bei Addendum kommentieren Sie Absätze eines Artikels. Das heißt, Sie können sich direkt auf den Inhalt beziehen, den Sie kommentieren möchten.

So funktioniert das Kommentieren bei Addendum

Die Kommentarfunktion finden Sie rechts neben den Textabsätzen. Die Kommentarleiste ist als Linie neben den Absätzen eingeblendet. Mit einem Klick auf die Sprechblase können Sie sich anmelden und registrieren, um zu kommentieren, klicken Sie bitte auf das “Plus”-Zeichen
Die Zahl der bereits abgegebenen Kommentare zu diesem Absatz wird in der Sprechblase eingeblendet.

Sie können auch auf andere Kommentare antworten und mit Daumen nach oben oder unten bewerten.

Für einen wertvollen Austausch in unserer Community empfehlen wir Ihnen unsere Community-Richtlinien.

Um die Kommentare auszublenden, kann die Kommentarfunktion rechts am Bildschirmrand bzw. mobil rechts unten über das Kommentar-Icon deaktiviert werden.

Nahtlos lesen mit unserer “Seamless Reading”-Funktion

Vom Start weg wollten wir unseren Addendum.org-Nutzern eine Funktion bieten, die es leichter macht, unsere langen Texte (“Longreads”) bequemer im Web zu lesen. Auch wenn zum Beispiel eine Hälfte des Textes in der Straßenbahn am Smartphone liest und dann zum Desktop-Computer im Büro wechselt, soll man genau an der Stelle weiterlesen können, an der man zuvor aufgehört hatten, zu lesen. Eine Funktion, die Sie vielleicht von Netflix kennen.

Addendum.org ist nun um eben dieses Feature reicher, wir haben es „seamless reading” genannt. Sie können addendum.org als eingeloggter User in unserer Community also jetzt „seamless“ konsumieren: Ihr aktueller Lesestand wird automatisch gespeichert und Sie können später wieder dort einsteigen – auch auf einem anderen Gerät.

Login: So melden Sie sich an

Zum Login bzw. zur Registrierung kommen Sie über das Profil-Icon im Menü. Dort können Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse oder auch mit Ihrem Facebook- oder Google-Konto einloggen.

Ihr Profil können Sie jederzeit im Menü oder beim Kommentieren eines Artikels aufrufen. Wollen Sie Ihre Nutzerinformationen bearbeiten, können Sie die Einstellungen über das Zahnrad (Einstellungen) rechts abrufen oder sich abmelden.

Benachrichtigungseinstellungen

Sie wollen über Antworten auf Ihre Beiträge informiert werden? Dann können Sie in Ihren Profileinstellungen die Benachrichtigung dafür aktivieren. Bei Fragen und Feedback wenden Sie sich an das Addendum-Team.

Sie wollen die Seamless-Reading-Funktion nicht nutzen?
In Ihren persönlichen Einstellungen können Sie die Benachrichtigungen über Ihren zuletzt gelesenen Artikel abschalten.

Merkfunktion: “Artikel auf Merkliste speichern”

Außerdem gibt es jetzt auch die Möglichkeit, sich Artikel für später zu „merken“. Wenn Sie Artikel später lesen möchten, können Sie diese auch auf Ihre persönliche Merkliste speichern – ein Klick auf das Stern-Icon genügt.

Melden Sie sich hier gleich an:

Registrieren Sie sich jetzt auf addendum.org, um alle neuen Features zu nutzen und wie gewohnt über unsere Inhalte mitdiskutieren zu können.

Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Addendum ist nicht werbefinanziert und nutzt Cookies, um mehr über das Nutzerverhalten zu erfahren und so das Angebot zu verbessern.
Hier erfahren Sie mehr über Cookies und Datenschutz bei Addendum.

close

Artikel später lesen?

Wenn Sie eingeloggt sind, wird der aktuelle Lesestand automatisch gespeichert und Sie können später wieder dort einsteigen – auch auf einem anderen Gerät.

QVV Siegel

Zum Newsletter anmelden

Jede Woche informieren wir Sie über unser aktuelles Projekt mit tiefgründigen Recherchen.

Zum Newsletter angemeldet

Bitte bestätigen Sie die Newsletter-Anmeldung in Ihrer Mailbox.