FACTUM 5 min 10.07.2019

Wie viel Wasser braucht der Mensch?

Wie viel Flüssigkeit soll man täglich zu sich nehmen? Die meisten Menschen antworten mit rund 2 Litern. Eine Faustregel, die sich in den letzten Jahrzehnten etabliert hat. Und auch das öffentliche Gesundheitsportal Österreichs gibt als Merkregel an: 1 Milliliter Wasser pro zugeführter Kalorie, auch hier kommt man auf 2 bis 2,5 Liter am Tag. Doch woher kommen diese Regeln? Wir haben uns auf die Suche nach dem Ursprung der Empfehlung gemacht. Das Ergebnis: Woher der Mythos von den 2 Litern kommt ist nicht klar, wissenschaftliche Untersuchungen zu dem Thema gibt es kaum.

Kommentieren

icon-bubble 1

Top Kommentar

Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Addendum ist nicht werbefinanziert und nutzt Cookies, um mehr über das Nutzerverhalten zu erfahren und so das Angebot zu verbessern.
Hier erfahren Sie mehr über Cookies und Datenschutz bei Addendum.