FACTUM 4 min 22.05.2019

Geldanlage Immobilien – ist Kaufen wirklich besser als Mieten?

„Für junge Menschen ist Eigentum die beste Maßnahme gegen Altersarmut,“ twitterte Sebastian Kurz vor zwei Jahren und erntete dafür reihenweise Spott. Vermitteln wollte er damit sein Ziel, Österreich zu einem Land der Eigentümer zu machen. Manche Ökonomen verstehen diese Bestrebungen allerdings nicht. Ein Blick auf die Eigentümer-Quoten in der EU zeigt, dass die meisten Immobilienbesitzer in Rumänien, Litauen und Kroatien leben, während reiche Nationen wie Dänemark, Österreich und Deutschland die eigentums-schwächsten Länder sind. Wie gut eigen sich Immobilien tatsächlich als Geldanlage?

Kommentieren

icon-bubble 1

Top Kommentar

Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Addendum ist nicht werbefinanziert und nutzt Cookies, um mehr über das Nutzerverhalten zu erfahren und so das Angebot zu verbessern.
Hier erfahren Sie mehr über Cookies und Datenschutz bei Addendum.

QVV Siegel

Zum Newsletter anmelden

Jede Woche informieren wir Sie über unser aktuelles Projekt mit tiefgründigen Recherchen.

Zum Newsletter angemeldet

Bitte bestätigen Sie die Newsletter-Anmeldung in Ihrer Mailbox.