FACTUM 9 min 24.04.2019

Mythos Wald: Wie Kahlschlag die Artenvielfalt erhöht

Für viele Menschen gelten Bäume als unantastbares Heiligtum; Bilder von Kahlschlägen dienen als Symbol für den Raubbau des Menschen an der Natur. Was dabei vergessen wird: Viele heimische Tier- und Pflanzenarten können im reinen Wald nicht überleben. Das ist auch ein Grund dafür, dass Naturschützer die Ausbreitung des Waldes ganz bewusst eindämmen – als Maßnahme für mehr Biodiversität.

Kommentieren

icon-bubble 1

Top Kommentar

close

Newsletter inkl. Update zum Coronavirus

Ein Newsletter mit Updates, interaktiven Daten und Video-Reportagen, werbefrei und kostenlos.

Newsletter-Anmeldung abschließen

Vielen Dank! Bitte bestätigen Sie die Newsletter-Anmeldung in Ihrer Mailbox.

Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Addendum ist nicht werbefinanziert und nutzt Cookies, um mehr über das Nutzerverhalten zu erfahren und so das Angebot zu verbessern.
Hier erfahren Sie mehr über Cookies und Datenschutz bei Addendum.