FACTUM 9 min 17.04.2019

Aufgedeckt: Was wurde aus dem Hundertwasser-Erbe?

Heidi Trimmel ist die Tochter des berühmten österreichischen Künstlers Friedensreich Hundertwasser. Sie behauptet, um ihr Erbe gebracht worden zu sein. Im Jahr 2000 verstarb der Künstler in Neuseeland – angeblich völlig überschuldet. Hundertwasser Tochter einigte sich mit dem Anwalt Hundertwassers auf eine Abtretung ihrer Erbansprüche und erhielt dafür im Gegenzug 145.000 Euro sowie ein Werk ihres Vaters. Erst viel später merkt Heidi Trimmel, dass ihr Vater ein großes Vermögen hinterließ. Die Factum-Reporter haben die Hundertwasser-Tochter in Venedig getroffen.

Kommentieren

icon-bubble 1

Top Kommentar

close

Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Addendum ist nicht werbefinanziert und nutzt Cookies, um mehr über das Nutzerverhalten zu erfahren und so das Angebot zu verbessern.
Hier erfahren Sie mehr über Cookies und Datenschutz bei Addendum.