loading...
Im Kontext: Islam-Kindergärten: Problem oder Panikmache?
22. Februar 2018 Kindergärten 47 min
Was ist wirklich dran am Vorwurf, in den Kindergärten muslimischer Betreiber würde systematisch extremistisches Gedankengut verbreitet? Wir haben mit Vertretern mehrerer muslimischer Kindergärten gesprochen, eine Kindergarten-Kontrolleurin bei ihrer Arbeit begleitet und bei den politisch Verantwortlichen nachgefragt.

Islam-Kindergärten: Problem oder Panikmache?

Seit der Veröffentlichung der Studie zu den sogenannten Islam-Kindergärten der Stadt Wien wird in der Hauptstadt heftig über den Umgang mit muslimischen Betreibern von Betreuungseinrichtungen gestritten. Während Kritiker der Meinung sind, dass fundamentalistische Vereine und türkische Nationalisten die islamische Kindergartenszene in Wien dominieren, spricht die Stadt Wien von wenigen Einzelfällen, in denen es zu religiöser oder politischer Indoktrinierung gekommen sei.

Was ist wirklich dran am Vorwurf, in den Kindergärten muslimischer Betreiber würde systematisch extremistisches Gedankengut verbreitet? Die Reporter von „Im Kontext“ haben mit Vertretern mehrerer muslimischer Kindergärten gesprochen, eine Kindergarten-Kontrolleurin bei ihrer Arbeit begleitet und bei den politisch Verantwortlichen nachgefragt. 

0
Kommentare
Kommentieren
loading...