Übersicht  

Wie viele Pestizide sind in meinem Blut?

Wir wollten herausfinden, ob biologische Lebensmittel zu geringeren Pestizidwerten im menschlichen Organismus führen als herkömmliche. Dazu haben wir zwei Vegetarier zur Blut- und Urinuntersuchung gebeten.

04.11.2018

Fast die Hälfte der europäischen Lebensmittel enthält Spuren von Pestiziden. Das klingt nach viel, aber nur 2,8 Prozent haben die nach EU-Recht zulässigen Höchstwerte für Rückstände überschritten. Der Rest, betonte die Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA), ist absolut sicher. Die Zahlen basieren auf etwa 85.000 Lebensmittelproben und beziehen sich auf das Jahr 2015.

Umweltschutzorganisationen sind davon nicht überzeugt und weisen regelmäßig auf die unvorhersehbaren Langzeitfolgen von Pestiziden hin. Schließlich wurden auch Pestizide wie Pentachlorphenol oder DDT bedenkenlos in der Landwirtschaft eingesetzt, bevor ihre gesundheitsschädliche Wirkung bekannt wurde. Ersteres ist seit 1989, letzteres seit 1972 verboten – beide lassen sich aufgrund ihrer hohen Halbwertszeit noch heute in Böden nachweisen.

icon-bubble

Top Kommentar

Während Lebensmittel, Böden und Tiere auf Pestizidbelastungen genauestens untersucht werden, mangelt es an Daten über die Belastung von Pestiziden auf den menschlichen Körper, insbesondere deren Wechselwirkungen im Organismus. In Österreich gibt es seit 2007 die Human-Biomonitoring Plattform unter der Leitung des Umweltbundesamtes. Erst seit knapp zwei Jahren gibt es diese Initiative auf europäischer Ebene. Ziel ist es, über Untersuchungen am Menschen Zusammenhänge besser zu verstehen. Die ersten Datenanalysen sollen 2022 veröffentlicht werden.

icon-bubble

Top Kommentar

Addendum hat schon jetzt ein Mikro-Human-Monitoring gestartet und zwei Vegetarier zur Blut- und Urinuntersuchung gebeten. Die Frage lautete, ob biologische Lebensmittel (Testperson Sheena) zu geringeren Pestizidwerten im menschlichen Organismus führen als herkömmliche (Testperson Tajo).

Die Testergebnisse im Detail:

icon-bubble

Top Kommentar

Bei beiden Versuchspersonen konnten etwa die verbotenen Pestizide DDE und Pentachlorphenol nachgewiesen werden. Erfreulich war, dass keine Spuren von Glyphosat oder Chlorpyrifos festgestellt werden konnten. Unser Versuch erhebt jedoch keinen Anspruch auf Vollständigkeit oder Wissenschaftlichkeit. Es können demnach keine wissenschaftlichen Aussagen getroffen werden. Die Ergebnisse waren dennoch interessant und werden im obenstehenden Video genauer analysiert. 

icon-bubble

Top Kommentar

Das ganze Paket

Sie wollen unsere Inhalte verbreiten? Wir stellen Ihnen diesen Artikel mit seinen Elementen zur Verfügung.
Paket downloaden
download_icons

Inhaltspaket downloaden

Dieser Artikel und seine Inhalte können übernommen und verbreitet werden. Folgende Bedingungen sind dabei zu beachten:

  • Addendum als Quelle zitieren
  • Backlink zum ursprünglichen Artikel auf addendum.org setzen
  • Inhalte können nicht ohne Absprache mit Addendum verändert werden
  • Wird der gesamte Artikel veröffentlicht, muss ein Zählpixel eingebaut werden, Instruktionen dazu finden Sie in unseren Nutzungsbedingungen
  • Weitere Bilder können auf Anfrage an [email protected] beantragt werden

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen zur Verwendung unserer Inhalte, welche Sie unter folgendem Link in ihrer aktuellen Form abrufen können: http://add.at/nbd

close

Vielen Dank!

Ihr Download ist nun bereit!

Addendum_059_06_Pestizide.zip
228 KB

Inhaltspaket anfordern
04.11.2018

Das Rechercheteam

Monika Müller
Team WebTV

Monika Müller hat in den vergangenen vier Jahren die Nachrichtensendung 24 Stunden Wien auf W24 moderiert und zuvor sechs Jahre lang ein Sendeformat für die Stadt Wien geleitet und produziert. In ihrer selbstständigen Arbeit war und ist sie als Trainerin tätig und hat im Team eines international anerkannten und Latin-Grammy-nominierten Musikers gearbeitet.

x

Folgende Artikel gehören zum Projekt 059 Pestizide

059_01 Gelesen

Gutes Gift und böses Gift

059_02 Gelesen

Wie viele Pestizide sind in meinem Essen?

Daten
059_03 Gelesen

Schaden Pestizide der menschlichen Gesundheit?

059_04 Gelesen

Bauer versus Umweltschützer – Wenn im Essen der Wurm drin ist

059_05 Gelesen

Im Kontext: Gift im Essen – Brauchen wir Pestizide?

TV-Reportage
059_06 Gelesen

Wie viele Pestizide sind in meinem Blut?

mit Video

Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Addendum ist nicht werbefinanziert und nutzt Cookies, um mehr über das Nutzerverhalten zu erfahren und so das Angebot zu verbessern.
Hier erfahren Sie mehr über Cookies und Datenschutz bei Addendum.

close

Artikel später lesen?

Wenn Sie eingeloggt sind, wird der aktuelle Lesestand automatisch gespeichert und Sie können später wieder dort einsteigen – auch auf einem anderen Gerät.

QVV Siegel

Zum Newsletter anmelden

Jede Woche informieren wir Sie über unser aktuelles Projekt mit tiefgründigen Recherchen.

Zum Newsletter angemeldet

Bitte bestätigen Sie die Newsletter-Anmeldung in Ihrer Mailbox.