loading...
Brennpunkt Schule: Machtlos gegen islamische Einflüsse?
12. März 2018 Brennpunkt Schule 10 min

Brennpunkt Schule: Machtlos gegen islamische Einflüsse?

Jeder zweite Schüler in Wien hat bereits einen Migrationshintergrund. Lehrkräfte und Schuldirektoren warnen: Der Einfluss des Islam werde größer, viele muslimische Schüler würden sich immer weiter von der Gesellschaft entfernen. In vielen Klassenzimmern tobe ein Kampf der Kulturen. Religiös motivierte Konflikte gehörten mittlerweile zum Schulalltag. Während die Politik die Probleme als bedauerliche Einzelfälle herunterspielt, warnen immer mehr Lehrer vor einem Kollaps des Schulsystems. Viele fühlen sich machtlos und von der Schulbehörde im Stich gelassen. Doch kaum jemand wagt den Schritt an die Öffentlichkeit. Schon gar nicht, wenn man zur sozialdemokratischen Lehrerfraktion gehört. Zu groß ist die Angst vor negativen Konsequenzen im rot-grün regierten Wien. Susanne Wiesinger, seit 25 Jahren Lehrerin in Wien-Favoriten, Österreichs größtem Schulbezirk, hat ihr Schweigen gebrochen. 

0
Kommentare
Kommentieren
loading...