loading...
Im Kontext: Österreichs Türken – Neue Heimat, fremdes Land
21. Juni 2018 Türken in Österreich 47 min
In Österreich leben rund 120.000 Türken, 270.000 Österreicher haben türkische Wurzeln. Damit stellen die Türken nach den Deutschen die größte Einwanderergruppe im Land. Doch wie steht es um das Verhältnis der Türken und Türkischstämmigen zur neuen Heimat?

Im Kontext: Österreichs Türken – Neue Heimat, fremdes Land

Am 24. Juni wählt die Türkei ein neues Parlament – und auch einen neuen Präsidenten? Der Wahlkampf sorgt nicht nur in der Türkei, sondern auch in der österreichischen türkischen Gemeinde für erhitzte Stimmung. Durch die Community geht ein Riss: Auf der einen Seite stehen die Erdoğan-Gegner, auf der anderen die Befürworter des Präsidenten.

In Österreich leben rund 120.000 Türken, 270.000 Österreicher haben türkische Wurzeln. Damit stellen die Türken nach den Deutschen die größte Einwanderergruppe im Land.

Doch wie steht es um das Verhältnis der Türken und Türkischstämmigen zur neuen Heimat? Wie hat sich das Verhältnis zu den Österreichern in den letzten Jahren verändert? Warum unterstützen so viele der sogenannten Austrotürken Erdoğans Politik? Wie passt es zusammen, dass sie seit Jahrzehnten in einer liberalen Gesellschaft leben und gleichzeitig einen autokratischen Politiker verehren?

Die „Im Kontext“-Reporter treffen türkischstämmige Österreicher und Türken, die seit vielen Jahren im Land leben, um mit ihnen über ihre Gefühlslage vor der Wahl zu sprechen. 

0
Kommentare
Kommentieren

„Im Kontext“-Reporter Benedikt Morak schreibt über seinen Besuch der Erdoğan-Wahlveranstaltung in Sarajevo .

loading...