loading...

Addendum – das, was fehlt

Warum Addendum?

Addendum ist die Medienmarke der Quo Vadis Veritas Redaktions GmbH und wurde 2017 gegründet, um das, was fehlt zur öffentlichen Debatte beizutragen. Wir sehen unsere Aufgabe darin, uns um die Dinge zu kümmern, die bestehende journalistische Organisationen aus unterschiedlichen Gründen nicht leisten können oder wollen. Addendum bietet keine Alternative zum herkömmlichen Journalismus, sondern eine Ergänzung.
Die Redaktion beschafft und bereitet Informationen auf, verbreitet jedoch keine Meinung. Bürger und andere Medien sollen ermutigt werden, sich diese selbst zu bilden.
 

Was macht Addendum aus?

Addendum steht für intensive Recherchen in den Bereichen Politik, Gesellschaft und Umwelt. Die Redaktion sucht bei der Themenfindung nach dem, was in der Medienlandschaft fehlt.

Auf Addendum findet man keine tagesaktuellen Nachrichten oder Agenturmeldungen. Wir sind keine Tageszeitung, sondern eine Recherche-Plattform. Wir konzentrieren uns auf Informationen, die unser Datenjournalismus-Team aus Analyse und Aufbereitung großer Datenmengen generiert. Komplexe Recherchen zu Korruption oder Geldwäsche übernimmt unser Investigativteam, die Ergebnisse legen Zusammenhänge und Verstrickungen frei.

Komplexe Themen werden durch Visualisierung zugänglicher, diesbezüglich neue Standards zu setzen, ist Aufgabe unseres Visual-Journalism-Teams. Die Entwicklung von interaktiven Reportagen, Motion-Design über die Erzählung im Stil einer Graphic Novel bis hin zur Gestaltung einer Print-Zeitung fallen in dieses Ressort. Außerdem probieren wir gerne neue Formate in neuen Kanälen aus, das können Explainer-Videos für YouTube und Podcast-Reihen ebenso wie E-Books sein.
 

Wie arbeiten wir?

Die kurze Antwort: ergebnisoffen.

Im Detail heißt das, dass für jedes Thema ein passendes Gefäß gesucht, aber oft auch erst erfunden wird. Grundlage aller Projekte ist intensive, oft monatelange Recherche. Die Publikation der Rechercheergebnisse ist immer eine Zusammenarbeit multidisziplinärer Teams, bestehend aus Journalisten, Datenexperten, Visual Storytellers, TV-Gestaltern und Entwicklern.

Ob ein Thema als Artikel, Podcast, Videobeitrag oder in einer völlig neuen, multimedialen Form präsentiert wird, ist von Mal zu Mal verschieden.

Immer gleich ist, dass wir unabhängig und kritisch agieren.

Mehr über unsere journalistischen und ethischen Standards erfahren Sie hier.
 

Wer ist die Quo Vadis Veritas Redaktions GmbH?

Die gemeinnützige Quo Vadis Veritas Stiftung wurde 2017 von Dietrich Mateschitz mit dem Ziel gegründet, „das demokratische Staatswesen durch staatsbürgerliche Bildung zu fördern“. Dazu wurde die Quo Vadis Veritas Redaktions GmbH als Medien- und Rechercheplattform ins Leben gerufen. Die Ergebnisse der Recherchen werden unter der Medienmarke Addendum auf addendum.org und in Form der Addendum-Zeitung beziehungsweise in Buchform in unserem Verlag Edition QVV publiziert. Darüber hinaus produziert unser TV-Team auch Reportagen und das Diskussionsformat „Talk im Hangar-7“ für ServusTV.

Die Geschäftsführung der Quo Vadis Veritas Redaktions GmbH liegt bei Michael Fleischhacker und Niko Alm.
 

Wer finanziert Quo Vadis Veritas?

Addendum finanziert sich über Spenden, über die Quo Vadis Veritas Stiftung und aus der Produktion von TV-Formaten.