Explainer 3 min 18.09.2019

4 Minuten: Was die kalte Progression bedeutet

Jedes Jahr gibt es in Österreich eine schleichende und heimliche Steuererhöhung. Dabei geht es um Ihr Geld und wie viel davon beim Finanzminister landet. Man nennt sie „kalte Progression“. Und sie ist ein beliebtes Schlagwort in der Politik. In nur einer einzigen Nationalratsdebatte wurde der Begriff 30-mal erwähnt. Doch wie läuft diese heimliche Steuererhöhung ab?

Kommentieren

icon-bubble 1

Top Kommentar

Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Addendum ist nicht werbefinanziert und nutzt Cookies, um mehr über das Nutzerverhalten zu erfahren und so das Angebot zu verbessern.
Hier erfahren Sie mehr über Cookies und Datenschutz bei Addendum.