Reportage 3 min 19.10.2018

Glyphosat – ein wichtiges Werkzeug für den Bodenschutz

Glyphosat ist der meistdiskutierte Pestizid-Wirkstoff der vergangenen Jahre. Landwirt Lorenz Mayr erklärt, warum er den Unkrautvertilger als wichtiges Werkzeug des Bodenschutzes sieht. Würde es zu einem Verbot von Glyphosat kommen, so müssen die Äcker mechanisch behandelt werden. Dadurch wird der Boden aber anfällig gegenüber Erosion, zum Beispiel durch Starkregen. Die fruchtbarsten Erdschichten gehen dabei verloren.

Kommentieren

icon-bubble 1

Top Kommentar

Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Addendum ist nicht werbefinanziert und nutzt Cookies, um mehr über das Nutzerverhalten zu erfahren und so das Angebot zu verbessern.
Hier erfahren Sie mehr über Cookies und Datenschutz bei Addendum.

QVV Siegel

Zum Newsletter anmelden

Jede Woche informieren wir Sie über unser aktuelles Projekt mit tiefgründigen Recherchen.

Zum Newsletter angemeldet

Bitte bestätigen Sie die Newsletter-Anmeldung in Ihrer Mailbox.