Wollen Sie die Welt ein wenig transparenter machen?

Investigative Recherchen und das Aufdecken von Missständen, Korruption und Kriminalität sind das Herzstück von Addendum. Unsere Redaktion besteht aus investigativen Journalisten, die Hinweise aufgreifen, genauer hinsehen und über Wochen und Monate hinweg Fälle und Geschichten recherchieren.

Sie haben Informationen und wollen damit an die Öffentlichkeit gehen?

Wenn sich Informanten an die Öffentlichkeit wenden wollen, ist uns deren Schutz besonders wichtig. Darum sind wir nicht nur in der Recherche mit umfassenden Ressourcen ausgestattet. Beim Quellenschutz arbeiten wir auf höchstem Niveau. So können Sie uns Hinweise und Informationen mit unserem Vertraulichen Kontakt zukommen lassen. Über diesen vertraulichen Kontakt bieten wir Ihnen gleich mehrere Kanäle, um mit uns anonym in den Kontakt zu treten und zum Beispiel auch Dokumente zu übermitteln.

Wie in unseren redaktionellen Richtlinien festgeschrieben, schützen wir Quellen und Informanten durch das Redaktionsgeheimnis. Wenn Personen oder Whistleblower mit Informationen an die Öffentlichkeit gehen wollen, wird deren Identität auf Wunsch bzw. nach Bedarf auch innerhalb der Redaktion und gegenüber der Redaktionsleitung geheim gehalten.

Das Investigativ-Team:

  • Rainer Fleckl (Leitung)
  • Stefanie Braunisch (Krankenhaus Nord, Kindergärten)
  • Christine Grabner ((hat zuletzt an folgenden Geschichten/Projekten gearbeitet: Spionage, Parteienfinanzierung, Justiz)
  • Christoph Hanslik (NÖ-Wohnbaudarlehen, Kärntens Budgetproblematik/Hypo Alpe Adria)
  • Maria Kern (BVT-Affäre, Spionage, Glücksspiel)
  • Stefan Melichar (Spionage, Parteienfinanzierung, Justiz)
  • Sebastian Reinhart (Spionage, Justiz, Kern und Silberstein)
  • Andreas Wetz (Bundesheer)

Sie wollen mit uns in Kontakt treten?

Wenn Sie Informationen für uns haben, die ein Anfangspunkt für unsere Recherchen sein können, verwenden Sie unseren Vertraulichen Kontakt. Mehr über die Rechercheplattform Addendum und die Menschen dahinter lesen Sie hier. 

Artikel, die mithilfe von Informanten und Whistleblowern entstanden sind:

Informationen übermitteln

Vertrauliche Informationen anonym der Redaktion zukommen lassen

Da fehlt etwas. Mit unserem Newsletter bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

Investigativ-Newsletter abonnieren

Newsletter-Anmeldung abschließen

Vielen Dank! Bitte bestätigen Sie die Newsletter-Anmeldung in Ihrer Mailbox.

Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Addendum ist nicht werbefinanziert und nutzt Cookies, um mehr über das Nutzerverhalten zu erfahren und so das Angebot zu verbessern.
Hier erfahren Sie mehr über Cookies und Datenschutz bei Addendum.

close

Artikel später lesen?

Wenn Sie eingeloggt sind, wird der aktuelle Lesestand automatisch gespeichert und Sie können später wieder dort einsteigen – auch auf einem anderen Gerät.

QVV Siegel

Zum Newsletter anmelden

Jede Woche informieren wir Sie über unser aktuelles Projekt mit tiefgründigen Recherchen.

Zum Newsletter angemeldet

Bitte bestätigen Sie die Newsletter-Anmeldung in Ihrer Mailbox.