loading...
Bild: Nikolaus Ostermann | Addendum
Der letzte Kaiser
23. Mai 2018 Wohin Wien? Lesezeit 2 min

Mit Michael Häupl geht der letzte Landeskaiser in Pension. Fast 24 Jahre lang regierte er die Stadt Wien. Gemeinsam mit Josef Pühringer in Oberösterreich und Erwin Pröll in Niederösterreich prägte er das Land weit über die Stadt hinaus. Ein Gespräch über die Entwicklung der Bundeshauptstadt, sein Verständnis von Politik, Macht und die Herausforderungen der einzigen Großstadt des Landes.

0
Kommentare
Kommentieren

HÄUPL


Vom Biologen mit Gecko-Leidenschaft zum mächtigen Bürgermeister einer Millionenstadt. Michael Häupls Weg an die Macht.

 

0
Kommentare
Kommentieren

MACHT


Jeder fünfte Einwohner Österreichs wohnt in Wien. Die Stadt und damit ihr Bürgermeister sind enorm bedeutend im politischen Leben der Republik.

 

0
Kommentare
Kommentieren

ZUSAMMENLEBEN


Integration ist eines der wichtigsten Themen aller Großstädte. In zehn Jahren soll Wien mehr als zwei Millionen Einwohner haben, eine enorme Herausforderung für die Politik.

 

0
Kommentare
Kommentieren

GERECHTIGKEIT


Steigende Mieten, lange Wartezeiten im Krankenhaus. Wie sozial ist die Stadt nach 73 Jahren sozialdemokratischer Herrschaft?

 

0
Kommentare
Kommentieren

ZUKUNFT


Nach dem jahrelangen internen Machtkampf übergibt Michael Häupl an seinen Nachfolger Michael Ludwig. Die Stadt wird sich verändern.

 

0
Kommentare
Kommentieren

Ein Transkript des Interviews finden Sie hier. 

0
Kommentare
Kommentieren
loading...